Pufferspeicher – Eine energie- und kostensparende Lösung

Ein Pufferspeicher ist ein Wasserbehälter, der in das Kreislaufsystem der Heizungsanlage eingebaut wird. In diesem Behälter befindet sich erwärmtes Wasser. Mit Hilfe des Pufferspeichers werden Unterschiede zwischen der erzeugten und der verbrauchten Wärmeenergie ausgeglichen. Optimal sind Pufferspeicher für Anlagen geeignet, die bei voller Auslastung am effektivsten arbeiten, wie z. B. Holz-, Pellet- oder andere Feststoffheizungen.

Bei diesen Heizungsanlagen ist ein Pufferspeicher gerade in den Übergansgzeiten, wie Herbst und Frühling, von Nutzen. In dieser Zeit muss nicht die ganze Zeit geheizt werden. Da Sie mit diesen Anlagen aber schwer dosierend heizen können, wird die zu viel erzeugte Wärme im Pufferspeicher gespeichert und kann später genutzt werden.

Der erhöhte Wirkungsgrad Ihrer Anlage und das verbesserte Betriebsverhalten sind die größten Vorteile unserer Pufferspeicher. Das benötigte Volumen des Pufferspeichers ist abhängig von der Heizleistung Ihrer Anlage. Man rechnet ca. 60 – 70 l Fassungsvermögen pro Kilowatt Leistung des Heizkessels.

Der Nachteil vieler Pufferspeicher ist der Wärmeverlust des gespeicherten Wassers.  Durch eine gute Isolierung der Pufferspeicher und das Minimieren von Wärmebrücken im Heizungssystem kann dieses Problem aber sehr gut beherrscht werden.

Pufferspeicher

 

 

Hygienespeicher

 

Pufferspeicher mit Solartauscher

 

 

Brauchwasserspeicher

Pufferspeicher mit hochwertiger Isolierung

Unserere Pufferspeicher und Brauchwasserspeicher sind mit einer hochwertigen Isolierung ausgestattet. Dank dieser Isolierung wird die Wärmeenergie lange mit geringen Verlusten in unseren Pufferspeichern gehalten.

Wenn vom Heizungssystem dann Energie benötigt wird, kann sie unser Pufferspeichersofortabgeben.

Vorteile der Pufferspeicher mit der hocheffektiven Isolierung sind:

  • das Heizen ist auch dann möglich, wenn der Brennstoff im Kessel schon abgebrannt ist
  • der erhöhte Wirkungsgrad und das verbesserte Betriebsverhalten der Anlage
  • die lange Lebensdauer durch die hochwertigen Materialien
  • die maximale Speichertemperatur von 95° C, durch die eingebauten Schichtleitbleche
  • der minimale Arbeitsaufwand bei optimaler Nutzung der Wärmeenergie beim Heizen

Wir führen in unserem Unternehmen mehrere Pufferspeicher in unterschiedlichen Größen, sowie für verschiedene Verwendungszwecke. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Drei Modelle aus unserem Sortiment der Pufferspeicher werden hier kurz erläutert.

Hygienespeicher

Der Hygienespeicher ist ein Pufferspeicher, der zusätzlich mit einem Durchlauferhitzer ausgestattet ist. Dadurch kann das Trinkwasser durch den Pufferspeicher erwärmt werden. Unsere Hygienespeicher können mit Solartauschern ausgestattet werden, sofern Sie das wünschen.

Hygienespeicher

Vorteile der Hygienespeicher sind:

  • Sie haben warmes Wasser unabhängig vom Brennstoff im Kessel.
  • Sie verfügen über eine hohe Zapfrate bei kurzzeitiger oder lang anhaltender Wasserentnahme.
  • Eine perfekte Hygiene wird durch die Verwendung eines Edelstahlwellrohrs als Durchlauferhitzer garantiert.
  • Eine optimale Schichtung der Wärme wird durch die eingebauten Schichtbleche gewährleistet.

Pufferspeicher mit Solartauscher

Pufferspeicher mit Solartauscher speichern die über den Tag durch einen Kollektor gesammelte Sonnenwärme in Form erhitzter Flüssigkeit und geben die Energie bei Bedarf an das Heizungssystem ab. Sie können durch die zusätzlich gespeicherte Wärmeenergie der Sonne Ihre Heizungskosten reduzieren. Wir vermarkten die Pufferspeicher und Brauchwasserspeicher mit verschiendenen hochtwertigen Isolierungen sowie mit einem oder zwei Solartauschern.

Pufferspeicher mit Solartauscher

Vorteile der Pufferspeicher mit Solartauscher sind:

  • Ihre Heizung wird mit kostenloser Sonnenenergie unterstützt.
  • Ihre Energiekosten werden gesenkt.
  • Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Eine korrosionsbeständige Außenhaut durch speziellen Schutzlack.

Brauchwasserspeicher

Brauchwasserspeicher sind Speicher, in denen Sie warmes oder kaltes Brauchwasser speichern können, um es für Zwecke zu verwenden, die keine Trinkwasserqualität benötigen, wie z. B. die Dusche und die Waschmaschine. Wir bieten diese Bracuhwasserspeicher in Kombination mit anderen Techniken, wie z. B. Wärmepumpenspeichern oder Solarspeichern an. Unsere Brauchwasserspeicher sind mit einer Titanium-Emaillierung und einer zusätzlichen Magnesium-Anode (bei großen Speichern: zwei Anoden) ausgestattet. So sind die Speicher hervorragend vor Korrosionsschäden geschützt. Die Anoden können im Bedarfsfall ohne Probleme ausgetauscht und erneuert werden.

Brauchwasserspeicher

Vorteile der Brauchwasserspeicher sind:

  • Ihre Warmwasserkosten werden deutlich gesenkt.
  • Eine sehr hohe Wasserhygiene durch die Titanium-Emaillierung der Innenwände.
  • Der zusätzliche Schutz vor Korrosion durch die Magnesium-Anode(n).
  • Das breite Verwendungsfeld durch die verschiedensten Techniken.

Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer großen Auswahl der Pufferspeicher und Brauchwasserspeicher in unserem Webshop. Sie können gerne auch telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular nachfragen und auch einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren. Gemeinsam finden wir mit Sicherheit den richtigen Speicher mit der optimalen Technik, der Ihren Anforderungen entspricht.

Pin It on Pinterest