Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 30-42

Brennkammerthermostat

Sicherheitsthermostat

Schaltfeldbeschriftung

Lüfter

Altölofen Hiton und Alpha Flow: Überhitzung

In unserem Blogbeitrag haben wir die Anzeigen auf dem Bedienfeld am Altölofen beschrieben.
Hier gehen wir noch einmal detailliert auf die Anzeige und den Modus „Überhitzung“ ein.

Überhitzung bei der Altölheizung Alpha Flow und Hiton

Der Schwellentemperatur-Sensor ist ein Thermostat, der in der Nähe des Lüfters platziert ist. Dieser Thermostat bewirkt beim Überschreiten der Schwellentemperatur von 100° C den Wechsel in den Modus „Überhitzung“. In diesem Modus kühlt der Auszugslüfter so lange, bis der andere Thermostat (Messfühler) in der Brennkammer eine Temperatur an der Feuerstelle von unter 35° C registriert. Beim Absinken unter 35° C geht der Altölofen in den Stop-Modus über.

Warum geht die Leuchtdiode „Überhitzung“ nicht aus?

Im Stop-Modus und sogar nach dem Ausschalten und erneuten Einschalten der Stromversorgung leuchtet das Überhitzungssignal zunächst weiter, damit der Grund für das Ausschalten der Hallenheizung erkennbar bleibt.

Wie schalte ich das Überhitzungssignal aus?

Um das Signal „Überhitzung“ zu löschen und in den normalen Arbeitsmodus zurückzukommen, sollte man abwarten, bis der Ofen abgekühlt ist. Man erkennt das daran, dass der Lüfter ausgeschaltet wird. Dann drücken Sie die Taste, die sich auf dem Gehäuse des Messfühlers befindet, und danach die Start-Taste. Dadurch erlischt die Diode des Signals „Überhitzung“.

Wo erhalte ich Ersatzteile für den Thermostat und den Lüfter?

Wenn an Ihrem Werkstattofen der Lüfter oder ein Thermostat defekt sind, können Sie bei Alpha Thermotec diese wie alle anderen Ersatzteile für den Altölofen bekommen. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag über Ersatzteile für den Altölofen.

Wenn Ihnen der Artikel von Alpha Thermotec über die Anzeige “Überhitzung” am Hiton Altölofen und am Alpha Flow Universalölofen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This