Alpha-Flow Automatik 17-33

Brennschale

Brennkammer

Gussring

Schalttafelbeschriftung

Altölofen Alpha Flow richtig anheizen

In den zahlreichen Blogbeiträgen zum Alpha Flow Automatik haben wir für den Altölofen Alpha Flow die verschiedenen Eigenschaften, Wichtiges zur Aufstellung und Wartung sowie zum Kundenservice vorgestellt. In diesem Beitrag gehen wir darauf ein, wie der Altölofen Alpha Flow Automatik richtig angeheizt wird.

Beim Anheizen eines Altölofens müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden

Vorbereitung der Altölheizung Alpha Flow

Zuerst heben Sie den oberen Teil des Warmlufterhitzergehäuses an und nehmen den Brennkammerdeckel ab. Dann nehmen Sie den Zylinder und den Ring heraus. Bitte reinigen Sie die Brennschale und die Grundplatte, auf der sich diese befindet, sowie die ganze Brennkammer samt Muffe und Ring, wenn diese verschmutzt sind. Dazu kratzen Sie mit der beigefügten Schaufel die Verunreinigungen ab.

Stellen Sie sicher, dass die Brennschale im Altölofen Alpha Flow kühl und sauber ist. Dann füllen Sie bitte 250 ml Heiz- oder Antriebsöl ein.

Den Altölofen Alpha Flow anzünden

Um das Öl anzuzünden, verwenden Sie z. B. ein Stück Tuch oder Zellstoff. Sie zünden das Stück an und werfen es brennend von oben in die Brennkammer.

Die Brennkammer am Altölofen Alpha Flow schließen

Danach befestigen Sie wieder den Ring und den Zylinder und setzen den Verbrennungskammerdeckel wieder auf. Sie schließen den oberen Gehäuseteil des Warmlufterhitzers.

Den Altölofen Alpha Flow starten

Dann können Sie die Start-Taste auf dem Bedienfeld drücken, und die grüne Diode leuchtet auf.

Nach ungefähr 10 bis 15 Minuten, in Abhängigkeit von der Raumtemperatur, schalten sich die Kraftstoffpumpe und der Lüfter ein.

Unabhängig davon, in welcher Stellung sich der Drehknopf zur Leistungsregulierung befindet, beginnt der Ofen, bei geringster Leistung zu arbeiten. Die niedrigste Leistungsstufe liegt bei 17 kW, bei einem Ölverbrauch von ca. 1,7 Liter pro Stunde.

Volle Leistungsfähigkeit der Altölheizung Alpha Flow

Nach etwa 30 Minuten kann man die gewünschte Leistung des Gerätes mit Hilfe des Drehknopfs einstellen.

Wenn der Drehknopf während der Inbetriebnahme in einer anderen Stellung als dem Minimalwert ist, wird das Gerät nach 30 Minuten automatisch beginnen, mit der eingestellten Leistung zu arbeiten.

Haben Sie Fragen zum Altölofen Alpha Flow oder zum Altölofen Hiton?

Dann rufen Sie die Telefonnummer 035 322 130 790 an oder senden Sie eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de. Hier erhalten Sie eine freundliche und kompetente Beratung.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über das richtige Anheizen der Altölheizung Alpha Flow Automatik gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This