Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Purotap 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung des Heizungswassers

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Caofol HE 6 stabilisiert den pH-Wert in Attack Heizungsanlagen
Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Heizungszubehör von Alpha Thermotec: Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen

In diesem Beitrag stellen wir den Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 vor. Auf die PUROTAP 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung sind wir in diesem vorangegangenen Beitrag ausführlich eingegangen.

pH-Wert in Heizungsanlagen stabilisieren

Die von uns empfohlene Alkalisierung des Heizungswassers auf einen pH-Wert von 8,2 bis 8,9 wird erreicht, indem dem Heizungswasser der Konditionswirkstoff Caofol HE 6 Heizungsschutz zugesetzt wird. Er stabilisiert den pH-Wert. Das ist wichtig für Anlagen mit entsalztem oder enthärtetem Wasser. Der Härtestabilisator wirkt auch bei hohen Temperaturen und bei einer Wasserhärte bis ca. 20 °dH und verhindert das Ausfällen von Kalk. Caofol HE 6 Heizungsschutz reduziert die Korrosion nachweislich.

Teststreifen zur Bestimmung des pH-Wertes können Sie bei Alpha Thermotec telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen.

Korrosionsschutz für Heizungen: CAOFOL HE 6

Korrosionsschutz für Heizungen: CAOFOL HE 6

Der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 bietet einen optimalen Langzeitschutz vor Korrosion für alle Metalle im System, auch Aluminium. Es verhindert Ablagerungen und Schichtbildungen und verbessert die Wärmeübertragung.

Wie wirkt der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6?

Der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 wirkt ähnlich wie ein Filmbildner und reduziert durch eine adsorptive Wechselwirkung auf der Metalloberfläche die Reaktionen mit Sauerstoff und den Wassermolekülen.

Zusätzlich entfaltet Caofol HE 6 Heizungsschutz eine dispergierende Wirkung. Schwebstoffe im Heizungswasser lagern sich dadurch nicht ab sondern bleiben gelöst.

Wo findet der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 Anwendung?

Das Konzentrat wird für alle gewerblichen und privaten Anlagen in Warmwasserheizungen, Fußbodenheizungen und in Solaranlagen eingesetzt.

Im nächsten Beitrag erfahren Sie noch mehr Wissenswertes über das Heizungsschutzmittel Caofol HE 6.

Wenn Ihnen dieser Text von Alpha Thermotec über den Korrosionsschutz für Attack Heizungen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter und teilen ihn über die folgenden Social Buttons. Auch Ihr Kommentar und Ihre Fragen sind willkommen!

Pin It on Pinterest

Share This