Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Solarthermieanlage

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Röhrenkollektor SCM30-02

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar und Glysofor Solar AF

In diesem Beitrag werden wir die Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec genauer vorstellen.

Funktion der Solarflüssigkeit

Als Flüssigkeit zur Übertragung der Wärme vom solarthermischen Kollektor auf dem Dach in das Innere des Hauses zum Pufferspeicher kann kein reines Wasser verwendet werden, denn Wasser könnte im Winter gefrieren. Die Wärmeträgerflüssigkeit, die für solarthermische Systeme Solarflüssigkeit genannt wird, muss sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen flüssig bleiben. Sie darf im Winter nicht einfrieren, denn dann würde sie die Installation sprengen, und sie darf im Sommer auch nicht verdampfen. Gemäß der DIN-Norm 4757 T1 muss Solarflüssigkeit biologisch abbaubar und umweltschonend sein, das heißt: nicht giftig, reizend oder ätzend.

Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF

Den beschriebenen Anforderungen genügen die Frostschutzmittel für Solaranlagen Glysofor Solar und Glysofor Solar AF, die von Alpha Thermotec angeboten werden. Glysofor Solar und Glysofor Solar AF sind spezielle Wärmeübertragungs- und Frostschutzmittel für Flachkollektor- und Vakuumröhren-Solaranlagen, die auch für Wärmepumpen geeignet sind.

Die Glysofor Solarflüssigkeit wurde für den Einsatz in Solarkollektoren als Wärmeübertragungsmedium entwickelt und erfüllt die folgenden drei Funktionen gleichzeitig:

Frostschutz für Solaranlagen bei tiefen Temperaturen,

Korrosionsschutz für Solaranlagen auch bei Mischinstallationen und eine

• gute Übertragung der Solarwärme in den Speicher.

Die Glysofor Solaranlagen-Flüssigkeiten werden entweder als Konzentrat mit der Produktbezeichnung Glysofor Solar oder als anwendungsfertige Flüssigkeit mit der Bezeichnung Glysofor Solar AF geliefert. Beide Solaranlagenflüssigkeiten sind auch als Wärmeträgerflüssigkeit in Wärmepumpensystemen nutzbar. Das Konzentrat des Frostschutzes für Solaranlagen Glysofor Solar ist mit entsalztem oder destilliertem Wasser mischbar.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie Alpha Thermotec unter Tel. 035 322 130 790 an oder schreiben Sie eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de. Sie können die Solarflüssigkeit telefonisch, per E-Mail oder im Onlineshop bestellen. Bei Alpha Thermotec erhalten Sie auch Unterstützung in der Heizungsplanung und alle nötigen Produkte für Ihre Heizung, inklusive Solarthermie. Wir erstellen gern ein persönliches Angebot für Sie.

 

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermote über die Frostschutzmittel und Korrosionsschutzmittel für Solaranlagen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Solarfrostschutz Glysofor für Solarthermieanlagen: Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF

Pin It on Pinterest

Share This