Fehler am Altölofen Alpha Flow beheben

Fehler am Altölofen Alpha Flow beheben

Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 30-42

Alpha-Flow Automatik 42

Ölpumpe

Lüfter

Sicherheitsthermostat

Brennkammerthermostat

Tank

Brennschale

Brennkammer

Abgaswärmetauscher

Fehler am Altölofen Alpha Flow beheben

Der Universalölheizer Alpha Flow ist ein Altölbrenner, der mit den verschiedensten Ölsorten fertigwird. Dafür ist die Technik ausgelegt. Noch besser wird dies der neu entwickelte Werstattofen von Alpha Thermotec, die neue Generation Alpha Flow, beherrschen, die bald auf den Markt kommt und sogar schornsteinlos betrieben werden kann.

Beim Werkstattofen Alpha Flow gilt: Bedienungsanleitung beachten!

Natürlich sind bestimmte Bedienungsschritte zu beachten, um den reibungslosen Betrieb des Alpha Flow zu gewährleisten.

Fehlersuche beim Altölofen Alpha Flow: Systematisches Vorgehen

Bei gelegentlich auftretenden Fehlern gilt es, diese durch systematisches Vorgehen auszuschalten.

Pumpe pumpt bei erloschener Flamme weiter

Wir erklären hier, wie man vorgeht, wenn die Flamme erlischt aber die Pumpe weiterarbeitet.

Wasser oder Schlamm im Tank oder in der Öl-Leitung?

Am besten überprüfen Sie zuerst, ob sich Wasser oder Schlamm im Tank befinden. In diesem Fall müssen Sie den Heizölbehälter und den Filter reinigen.

Es kann auch passieren, dass die Ölleitung verstopft. In diesem Fall läuft das Öl über die Rückwärtsleitung in den Tank zurück. Sie müssen dann die Kraftstoffleitung reinigen oder austauschen.

Luftzufuhr beim Altölofen Alpha Flow

Um die ausreichende Luftzufuhr sicherzustellen, muss der Lüfter auf seine Funktion überprüft werden. Außerdem sind die Brennkammeröffnungen zu reinigen.

Schornstein beim Altölofen Alpha Flow

Zur Regulierung des Schornsteinzugs ist folgendes zu beachten: Zunächst muss der Schornstein entsprechend den Vorgaben der Montageanleitung installiert sein. Sehen Sie sich diese genau an und überprüfen Sie alle Punkte.

Der Schornstein sollte bei Verschmutzungen gereinigt werden. Die Dichtheit des Schornsteins ist zu überprüfen und zu gewährleisten.

Bei zu schwachem Schornsteinzug muss evt. die Anzahl der Krümmungen reduziert werden. Alle Verbindungen müssen überprüft werden. Der Schornstein sollte verlängert und evt. von außen isoliert werden.

Dazu kann er schornsteinlos betrieben werden.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über die Problemlösung beim Altölofen Alpha Flow geholfen hat, teilen Sie den Artikel über die folgenden Social Buttons, empfehlen Sie ihn bitte Ihren Freunden und geben Sie unten einen Kommentar ein!

Vielen Dank.

Fehler am Altölofen Alpha Flow oder Hiton beheben

Fehler am Altölofen Alpha Flow oder Hiton beheben

Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 30-42

Alpha-Flow Automatik 42

Ölpumpe

Lüfter

Sicherheitsthermostat

Brennkammerthermostat

Tank

Brennschale

Brennkammer

Abgaswärmetauscher

Fehler am Altölofen Alpha Flow oder Hiton beheben

Wie im vorangegangenen Beitrag beschrieben, sind die Altölbrenner Alpha Flow recht zuverlässige Hallenheizungen, auf die man sich in der Regel verlassen kann. Was man machen kann, wenn man dennoch einmal beim Werkstattofen ein Problem mit Rußbildung hat, erfahren Sie im folgenden Text.

Rußbildung im Schornstein und in der Brennkammer des Alpha Flow

Rußbildung kann im Schornstein und in der Brennkammer beim Altölofen Alpha Flow oder Hiton vorkommen. Die Ablagerung von Ruß kann verschiedene Ursachen haben. Grundsätzlich ist ein Mangel oder ein Übermaß an Luft für das Problem verantwortlich.

Ausreichende Luftzufuhr beim Altölofen ermöglichen

Um Luftzufuhr bei der Verbrennung in ausreichendem Maße zu gewährleisten, überprüfen Sie bitte zunächst die ordentliche Funktion des Lüfters an Ihrem Altölofen und reinigen Sie die Öffnungen der Brennkammer.

Schornstein beim Altölofen Alpha Flow

Überprüfen Sie die Dichtheit des Schornsteinsystems und reparieren Sie es bei Bedarf. Stellen Sie sicher, dass der Schornstein entsprechend der dem Altölofen Alpha Flow beigelegten Montageanleitung ausgelegt und befestigt ist. Reinigen Sie den Schornstein!

Wenn der Schornsteinzug veränderlich oder zu stark ist, montieren Sie bitte einen Zugstabilisator und stellen diesen für mindestens 2 mmH2O (19,6 Pa) ein!

Wenn der Schornsteinzug zu schwach ist, überprüfen Sie alle Verbindungen, verlängern und isolieren Sie den Schornstein von außen, reduzieren Sie die Zahl der Krümmungen und halten Sie alle in der Montageanleitung enthaltenen Vorgaben ein!

Bald ein neues Warmlufterhitzer-Modell am Markt

Bald kann man das neue Modell der Hallenheizung Alpha Flow von Alpha Thermotec erhalten. Der neuartige Warmlufterhitzer Alpha Flow auf der Basis eines einfachen Ölbrenners kombiniert auf raffinierte Weise ein bewährtes einfaches Brenner-Prinzip mit modernsten Entwicklungen der Ofenproduktion. Dadurch ist dieser in Deutschland zur Verbrennung von Heizöl im stationären Betrieb zugelassene Hallenheizer besonders umweltfreundlich und effektiv. Die Schadstoffwerte sind beim Einsatz von Heizöl so weit reduziert, dass der Universalölofen die Vorgaben der BImSchV erfüllt.

Der neue Alpha Flow, der von Alpha Thermotec produziert wird, ist auch im Außenbetrieb als Feldheizgerät einsetzbar. Dazu kann er schornsteinlos betrieben werden.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Altölofen Alpha Flow geholfen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, teilen Sie den Artikel über die Social Buttons und geben Sie unten Ihren Kommentar ein!

Vielen Dank.

Probleme am Altölofen Alpha Flow lösen

Probleme am Altölofen Alpha Flow lösen

Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 42

Ölpumpe

Lüfter

Brennschale

Sicherheitsthermostat

Brennkammerthermostat

Tank

Alpha-Flow Automatik 30-42

Brennkammer

Abgaswärmetauscher

Probleme am Altölofen Alpha Flow lösen

Alpha Thermotec ist als Universalöl- und als Altölofen-Hersteller um Innovationen bemüht. Aus diesem Grund wurde ein Forschungs- und Kooperationsprojekt mit der Technischen Universität Dresden (Professur für Energieverfahrenstechnik) durchgeführt, das aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wurde. Wir berichteten in unserem Beitrag vom 18. April 2016 darüber.

Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes soll der neue Warmlufterhitzer 2017 in Serienproduktion gehen und Nachfolger der aktuellen Modelle, wie z. B. Alpha Flow und Hiton, werden.

Innovativer Hallenheizer von Alpha Thermotec

Als Ergebnis der gemeinsamen Forschungsarbeit des Instituts für Verfahrenstechnik und Umwelttechnik und der Alpha Thermotec wurde ein innovatives Produkt entwickelt, das schon bald den Markt erobern wird: ein Warmlufterhitzer, der in Deutschland auch für den stationären Betrieb zugelassen ist. Das Gerät ist für den Betrieb mit Heizöl zugelassen. In Deutschland ist das Verbrennen von Altölen in einem Altölofen nicht gestattet. Das Universalölheizgerät kann auch schornsteinlos im Außeneinsatz betrieben werden. Damit vereint das innovative Luftheizgerät sehr viele positive Eigenschaften in nie dagewesener Weise. Zudem kann es durch zusätzliche Wärmetauschermodule sogar zur Erwärmung von Warmwasser eingesetzt werden.

Die Markteinführung wird für den Oktober 2017 erwartet. Vorbestellungen und Interessensbekundungen werden bereits angenommen.

Bis es soweit ist, werden wir Ihnen hier im Blog helfen, die kleinen Krankheiten des herkömmlichen Alpha Flow zu beheben.

Altölofen Alpha Flow von Alpha Thermotec: Fehler beheben

Der Altölofen Alpha Flow weist aufgrund seiner einfachen Bauweise eine große Robustheit auf. Dennoch kann es passieren, dass bei Gelegenheit bestimmte Fehler auftreten.

Wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie die Telefonnummer 035 322 130 790 an oder senden Sie eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de.

Grundsätzlich sei auf die strikte Einhaltung der Bedienungsanleitung verwiesen. Beachten Sie die Reinigungsroutinen und halten Sie die Installationsvorschriften vor allem für den Schornstein ein! 

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Altölofen Alpha Flow gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Altölofen Alpha Flow oder Hiton schaltet sich ab

Altölofen Alpha Flow oder Hiton schaltet sich ab

Alpha-Flow Automatik 17-33

Brennkammerthermostat

Mikrotaster

Lüfter

Sicherheitsthermostat

Brennkammer

Ölpumpe

Altölofen Alpha Flow oder Hiton schaltet sich ab

Ein Altölofen Alpha Flow und eine Altölheizung Hiton können sich selbst abschalten. Das geschieht zur Sicherheit, wenn die Brennkammer überhitzt ist oder Öl überläuft. Zu diesem Zweck überwachen zwei Thermostate die Temperatur und ein Wiegefühler den Ölfluss im Altölofen.

Thermostate am Altölofen Hiton und am Werkstattofen Alpha Flow

Der eine Thermostat befindet sich an der Brennkammer der Altölheizung (Brennkammerthermostat). Sie können ihn als Ersatzteil bei Alpha Thermotec bestellen.

Der andere Thermostat befindet sich am Abzugsgebläse (Lüfter). Auch dieser Thermostat für den Altölofen (Sicherheitsthermostat) ist bei Alpha Thermotec zu bestellen. Rufen Sie dazu bitte 035 322 130 790 an oder schreiben Sie eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de.

Überlaufschutz im Altölofen

Der Überlaufschutz ist ein mechanisches System. Wenn Öl in den Überlaufbehälter fließt, wird durch das steigende Gewicht der Überlaufsensor ausgelöst. Über einen Hebel wird ein Mikroschalter betätigt, der den Altölofen beim Überlaufen des Öls abschaltet. Diesen Mikroschalter für den Alölbrenner können Sie bei Alpha Thermotec als Ersatzteil bestellen. Wenn Sie weitere Ersatzteile benötigen, rufen Sie bitte 035 322 130 790 an.

Wie kann ich die Ersatzteile für den Altölbrenner Hiton und den Werkstattofen Alpha Flow bestellen?

Sie erhalten die Ersatzteile für den Altölofen Alpha Flow und Hiton in allen Größen bei Alpha Thermotec. Hier bekommen Sie zum Beispiel die Pumpe, den Überlaufschutz, das Bedienfeld, den Thermostat, die Brennkammer und die Brennschale und sämtliche weiteren benötigten Ersatzteile.

Bitte fragen Sie telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de an. Sie erhalten dann sofort Ihr Angebot. Bei Fragen rund um die Ersatzteile und das Zubehör für einen Altölofen beraten Sie die erfahrenen Mitarbeiter von Alpha Thermotec gern. Hier können Sie auch Ihren gebrauchten Werkstattofen reparieren lassen oder eine neue Altölheizung kaufen.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über das Abschalten vom Altölofen Alpha Flow und von der Altölheizung Hiton gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Altölofen Hiton und Alpha Flow – Überlauf

Altölofen Hiton und Alpha Flow – Überlauf

Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 30-42

Brennkammerthermostat

Ölpumpe

Mikrotaster

Schaltfeldbeschriftung

Lüfter

Altölofen Hiton und Alpha Flow: Überlauf

In unserem Blogbeitrag “Altölofen Ersatzteile Thermostat” haben wir die Anzeigen auf dem Bedienfeld am Altölofen einzeln beschrieben.
Hier gehen wir noch einmal detailliert auf den Überlaufschutz durch die Anzeige und den Modus „Überlauf“ ein.

Tipps zum Überlauf beim Altölofen Alpha Flow oder Hiton

Wie funktioniert der Überlauf-Fühler?

Das Überlauf-Signal geht vom mechanischen Fühler aus, der sich unter dem Überlaufbehälter befindet. Er reagiert auf das Gewicht des im Behälter befindlichen Öls und entfaltet eine Hebelwirkung. Der Überlauffühler schaltet die Pumpe im Altölofen aus, wenn der Überlaufbehälter voll ist.

Woran erkennt man, dass der Überlaufbehälter am Altölbrenner voll ist?

Wenn der Überlaufbehälter am Altölbrenner voll ist, leuchtet die rote Diode „Überlauf“ auf, welche die Überfüllung signalisiert.

Was passiert, wenn „Überlauf“ leuchtet?

Der Auszugslüfter an der Altölheizung funktioniert nun so lange, bis die Temperatur der Feuerstelle unter 35° C fällt. Der Thermostat in der Brennkammer überwacht die dortige Temperatur. Nach dem Sinken der Temperatur in der Brennkammer unter 35° C geht der Altölofen in den Stop-Modus über.

Wann darf man den Überlaufbehälter entleeren?

Bitte leeren Sie den Überlaufbehälter erst, wenn der Altölofen im Stop-Modus ist.

Was muss ich nach dem Leeren des Überlaufbehälters beachten?

Nachdem Sie den Überlaufbehälter geleert haben, drücken Sie bitte die Start-Taste an Ihrem Altölofen. Dann erlischt die rote Signaldiode des Überlaufs.

Wann kann der Altölfen wieder in Betrieb genommen werden, nachdem die Überlauf-Anzeige aufgeleuchtet hat?

Den Warmlufterhitzer kann man wieder in Betrieb nehmen, wenn man alle hier vorher beschriebenen Schritte absolviert hat.

Was kann ich tun, wenn die Überlaufanzeige an meinem Alpha Flow nicht mehr funktioniert?

Wenn die Überlaufanzeige an der Altölheizung nicht mehr funktioniert, so kann dies am Fühler, dem Mikroschalter oder am Bedienfeld liegen. Beide Ersatzteile erhalten Sie bei Alpha Thermotec.

Wenn Ihnen der Artikel von Alpha Thermotec über den Überlaufschutz am Hiton Altölofen und an der Alpha Flow Altölheizung gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Altölofen Hiton und Alpha Flow Überhitzung

Altölofen Hiton und Alpha Flow Überhitzung

Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 30-42

Brennkammerthermostat

Sicherheitsthermostat

Schaltfeldbeschriftung

Lüfter

Altölofen Hiton und Alpha Flow: Überhitzung

In unserem Blogbeitrag haben wir die Anzeigen auf dem Bedienfeld am Altölofen beschrieben.
Hier gehen wir noch einmal detailliert auf die Anzeige und den Modus „Überhitzung“ ein.

Überhitzung bei der Altölheizung Alpha Flow und Hiton

Der Schwellentemperatur-Sensor ist ein Thermostat, der in der Nähe des Lüfters platziert ist. Dieser Thermostat bewirkt beim Überschreiten der Schwellentemperatur von 100° C den Wechsel in den Modus „Überhitzung“. In diesem Modus kühlt der Auszugslüfter so lange, bis der andere Thermostat (Messfühler) in der Brennkammer eine Temperatur an der Feuerstelle von unter 35° C registriert. Beim Absinken unter 35° C geht der Altölofen in den Stop-Modus über.

Warum geht die Leuchtdiode „Überhitzung“ nicht aus?

Im Stop-Modus und sogar nach dem Ausschalten und erneuten Einschalten der Stromversorgung leuchtet das Überhitzungssignal zunächst weiter, damit der Grund für das Ausschalten der Hallenheizung erkennbar bleibt.

Wie schalte ich das Überhitzungssignal aus?

Um das Signal „Überhitzung“ zu löschen und in den normalen Arbeitsmodus zurückzukommen, sollte man abwarten, bis der Ofen abgekühlt ist. Man erkennt das daran, dass der Lüfter ausgeschaltet wird. Dann drücken Sie die Taste, die sich auf dem Gehäuse des Messfühlers befindet, und danach die Start-Taste. Dadurch erlischt die Diode des Signals „Überhitzung“.

Wo erhalte ich Ersatzteile für den Thermostat und den Lüfter?

Wenn an Ihrem Werkstattofen der Lüfter oder ein Thermostat defekt sind, können Sie bei Alpha Thermotec diese wie alle anderen Ersatzteile für den Altölofen bekommen. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag über Ersatzteile für den Altölofen.

Wenn Ihnen der Artikel von Alpha Thermotec über die Anzeige “Überhitzung” am Hiton Altölofen und am Alpha Flow Universalölofen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Altölofen Hiton und Alpha Flow Altölbrenner Probleme lösen

Altölofen Hiton und Alpha Flow Altölbrenner Probleme lösen

Alpha-Flow Automatik 17-33

Alpha-Flow Automatik 30-42

Ölpumpe

Brennschale

Altölofen Hiton und Alpha Flow Altölbrenner Probleme lösen

Ein Altölofen Hiton oder Alpha Flow ist in der Lage, gebrauchte Öle zu verbrennen und zur Warmlufterzeugung zu verwenden.

Tipps zum Heizen mit dem Altölofen Alpha Flow und dem Altölofen Hiton

Beim Heizen mit dem Altölofen Hiton oder dem Altölbrenner Alpha Flow muss man ein paar Kleinigkeiten beachten, um den reibungslosen Betrieb zu gewährleisten und Problemen vorzubeugen.

Altöl für den Altölofen nur von oben abzapfen

Das Öl muss von oben aus einem Ölfass abgezapft und zum Altölbrenner geleitet werden. Das untere Drittel Altöl lässt man im Behälter stehen, denn unten setzen sich Schlamm, kleine Partikel und Wasser ab. Diese sollen nicht in den Altölbrenner gelangen, sonst wird der Brennprozess gestört und die Flamme kann abreißen.

Zahnradpumpe im Altölofen Alpha Flow

Die kleine Zahnradpumpe in einem Alpha Flow Altölofen ist zwar so gearbeitet, dass sie es aushält, wenn kleinere Schwebstoffe im Öl vorhanden sind. Aber wenn zu grobe Verschmutzungen in die Pumpe gelangen, kann sie beschädigt werden. Wenn der Pumpenmotor „zu viel Strom zieht“, wird der Altölofen aus Sicherheitsgründen abgeschaltet. Eine Ursache dafür kann sein, dass der Elektromotor nicht mehr richtig läuft.

Bei Alpha Thermotec erhalten Sie praktisch alle notwendigen Ersatzteile für den Alpha Flow und für den Hiton. Hier erhalten Sie zum Beispiel die Pumpe für den Altölofen, den dazugehörigen Elektromotor und die Filter.

Altölofen regelmäßig reinigen

Die Ölleitungen müssen ebenso wie die Brennschale aus Gusseisen regelmäßg gereinigt werden. Zur Reinigung der Ölleitungen verwendet man Draht. Wenn die Ölleitungen mal leck schlagen sollten, müssen Sie sie natürlich ersetzen. Die Ersatz-Ölleitungen für den Hiton und den Alpha Flow Altölofen erhalten Sie bei Alpha Thermotec. Sie können sie telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen.

Ersatzteile für den Altölofen Alpha Flow oder den Altölofen Hiton bestellen

Sie suchen Ersatzteile für die Altölheizung Alpha Flow oder den Altölofen Hiton? Bei Alpha Thermotec erhalten Sie nicht nur die Ersatzteile für Ihren Altölofen Hiton oder Alpha Flow, sondern hier bekommen Sie auch eine fachmännische Beratung.

Hiton Reparatur und Alpha Flow Altölofen Reparatur

Bei Bedarf können Sie Ihren Universalölofen direkt in der Werkstatt von Alpha Thermotec instand setzen lassen.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über die Lösung der Probleme am Hiton Altölofen und Alpha Flow Universalölofen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Zur Werkzeugleiste springen