Attack SLX: Moderner Holzvergaserkessel

Attack SLX: Moderner Holzvergaserkessel

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von links

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von links

Attack SLX: Moderner Holzvergaserkessel

Der Attack SLX Holzvergaserkessel ist der zu empfehlende Heizkessel von Attack. Der Holzvergaserksessel zeichnet sich durch eine moderne elektronische Steuerung aus, die durch die Regulierung der Gebläse den Brennprozess besonders effektiv ablaufen lässt.

Attack SLX Holzvergaserkessel ist äußerst komfortabel

Die Steuerung arbeitet mit dem Pufferspeicher zusammen und bewirkt dessen optimale Beladung. Sie profitieren ganz besonders von der äußerst großen Beladekammer des Attack SLX, denn Sie können sehr große Scheite einfüllen. Dadurch sparen Sie Zeit und Energie beim Zerkleinern des Holzes.

Nur einmal täglich anheizen, den ganzen Tag Wärme genießen

Sie brauchen den Attack SLX nur einmal am Tage anheizen und haben trotzdem den ganzen Tag lang wohlige Wärme. Diese Wärme wird im Pufferspeicher zwischengespeichert und dann entsprechend Ihrer Anforderung an die gewünschte Raumtemperatur kontinuierlich an die Heizung abgegeben.

Es empfiehlt sich einen Hygienespeicher zu verwenden, mit dem gleichzeitig auch noch warmes Wasser zum Duschen usw. bereitgestellt werden kann.

Der Attack SLX Holzvergaser ist bei der Attack Deutschland-Vertretung Alpha Thermotec zu bestellen.

Ihre Fragen zum Attack SLX Holzvergaserkessel beantwortet Alpha Thermotec

Haben Sie noch Fragen zur Installation und Ausstattung der Attack SLX Holzvergaser? Dann rufen Sie gleich die Heizungsspezialisten von Alpha Thermotec unter 035 322 130 790 an oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de.

Die freundlichen Mitarbeiter von Alpha Thermotec freuen sich auf Ihre Fragen.

Die Deutschland-Vertretung von Attack bietet einen umfassenden Service. Hier erhalten Sie eine kompetente Beratung, praktisch alle Heizungs-Produkte und Ersatzteile sowie den gewünschten Service für Ihre Attack-Heizungen. Geliefert wird schnell und zuverlässig.

Attack Holzvergaserkessel aus erster Hand – von der Attack- Deutschland-Vertretung Alpha Thermotec

Bei Alpha Thermotec als Attack-Deutschland-Vertretung erhalten Sie die Attack Heizkessel aus erster Hand. Sie profitieren als Kunde auch von der kompetenten Beratung und dem Service, den die Firma ihren Kunden bietet.

Als Kunde von Alpha Thermotec machen Sie nicht nur einmal ein besonders günstiges Schnäppchen, sondern Sie kommen in den Genuss des lebenslangen Services.

Bei Alpha Thermotec erhalten Sie kostenlos die kompetente Beratung der erfahrenen Heizungsbauer.

Hat Sie dieser Beitrag über den Attack SLX Holzvergaserkessel angeregt? Dann bewerten Sie ihn positiv und empfehlen Sie ihn mit den folgenden Social-Buttons! Gerne können Sie einen Kommentar oder Fragen unten in das Feld dafür eintragen!

Attack SLX Holzvergaser schafft wohlige Wärme

Attack SLX Holzvergaser schafft wohlige Wärme

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von links

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von links

Attack SLX Holzvergaser schafft wohlige Wärme

Ihr alter Heizkessel ist nicht mehr zeitgemäß und Sie überlegen, welcher Kessel als Ersatz in Frage kommt?

Attack SLX ist gut geeignet, Ihren alten Holzkessel zu ersetzen

Die Attack Holzvergaserkessel sind nicht nur preiswert, sie bieten eine langjährig bewährte Qualität. Der Kesselbauer Attack hat über die Jahre seiner Produktionstätigkeit das Ofendesign kontiniuierlich entwickelt und bietet mit dem Attack SLX-Kessel einen hervorragenden modernen Heizkessel, der die fortgeschrittene Technik unserer Zeit mit der archaischen Heizmethode des Verbrennens von Holz kombiniert.

Attack SLX Holzvergaser

Bei Alpha Thermotec, der Attack-Deutschland-Vertretung werden Sie gut beraten und betreut

Alpha Thermotec ist die Deutschland-Vertretung von Attack Heizkesseln. Der Heizungsbauer-Meisterbetrieb Alpha Thermotec ist ein von Attack als Großhändler und Serviceunternehmen zertifiziertes Unternehmen mit langjähriger positiver Erfahrung mit Attack-Heizkesseln.

Wohlige Wärme mit dem Attack SLX Heizkessel – staatlich gefördert

Außer den Attack Holzvergaser- und Pelletkesseln bietet Alpha Thermotec Pufferspeicher, Heizungschutzflüssigkeit und weiteres Zubehör für Heizungsanlagen an.

Die Attack SLX-Kessel sind BAFA-gelistet und förderfähig. Alpha Thermotec ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen BAFA-Förderung für erneuerbare Energien. Bei Alpha Thermotec erfahren Sie, wie Sie rechtzeitig Ihre Förderung beantragen und welche Föderbeträge Sie erhalten können. Alpha Thermotec hilft Ihnen auch direkt bei der Antragstellung, beim Ausfüllen der Formulare und beim Zusammenstellen der einzureichenden Unterlagen.

Der Attack SLX Holzvergaser ist bei der Attack Deutschland-Vertretung Alpha Thermotec zu bestellen.

Ihre Fragen zum Attack SLX Holzvergaserkessel beantwortet Alpha Thermotec

Haben Sie noch Fragen zur Funktionsweise der Attack SLX Holzvergaser? Dann rufen Sie gleich die Heizungsfachleute von Alpha Thermotec unter 035 322 130 790 an oder schreiben Sie eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de.

Alpha Thermotec hilft Ihnen gern weiter. Die Deutschland-Vertretung von Attack liefert schnell und zuverlässig und bietet einen umfassenden Service. Hier erhalten Sie sowohl alle Produkte und praktisch alle Ersatzteile als auch eine kompetente Beratung und den gewünschten Service für Ihre Attack-Heizungen.

Hat Ihnen dieser Beitrag über den Attack SLX Holzvergaserkessel weitergeholfen? Dann bewerten Sie ihn positiv und empfehlen Sie ihn mit den folgenden Social-Buttons! Einen Kommentar oder Fragen können Sie unten in das Feld eintragen!

Solar-Fertiggemisch Glysofor Solar AF als Solar Frostschutz

Solar-Fertiggemisch Glysofor Solar AF als Solar Frostschutz

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Solarthermieanlage

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Röhrenkollektor SCM30-02

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solar-Fertiggemisch Glysofor Solar AF als Solar Frostschutz von Alpha Thermotec

Anwendungsempfehlung für die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF

Die optimale Einsatztemperatur für die Flüssigkeit für Solarthermieanlagen Glysofor Solar AF liegt zwischen -28° C und 170° C. Wir empfehlen die Einsatzkonzentration von 100 % Glysofor Solar AF. Insbesondere bei Solaranlagen mit Dauertemperaturen von mehr als 170° C müssen ausreichend große Ausgleichsbehälter installiert werden, welche die in den dampfförmigen Zustand übergegangene Wärmeträgerflüssigkeit aufnehmen können, damit diese aus den Kollektoren entweichen kann.

Nachfüllen von Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF

Bei Flüssigkeitsverlusten darf nur mit Glysofor Solar AF aufgefüllt werden. Füllen Sie niemals WASSER nach!

Überprüfung des Frostschutzes der Solarflüssigkeit durch pH-Wert-Bestimmung

Die Korrosionsschutzeigenschaften der Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF kann man feststellen, indem man den pH-Wert misst. Der pH-Wert sollte mindestens 7,5 sein. Man verwendet dazu einen entsprechenden Diagnose-Teststreifen. Solche Teststreifen zur Bestimmung des pH-Wertes können Sie bei Alpha Thermotec telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen.

Bei zu niedrigem pH-Wert muss die komplette Flüssigkeit ersetzt werden.

Vorteile der SolarflüssigkeitGlysofor Solar AF

Die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF gewährleistet eine optimale Wärmeübertragung der Solarwärme in den Speicher und schützt die Anlage vor Ablagerungen und Korrosion aller im System verwendeter Metalle, auch Kupfer und Aluminium, welche üblicherweise in der Solartechnik vorkommen. Ablagerungen können die Wärmeübertragung um bis zu 10 % reduzieren, was bei Wettbewerbsprodukten häufig der Fall ist.

Das Solar-Frostschutzmittel Glysofor Solar AF ist nitrit-, phosphat-, borat-, silikat- und aminfrei, biologisch abbaubar, und es greift die im Heizungsbau üblicherweise verwendeten Dichtungen nicht an. Außerdem bietet es ausreichend Frostschutz für bis zu -28° C.

Glysofor Solar AF ist für alle gewerblichen und privaten Anlagen geeignet.

Frostschutz für Solaranlagen bestellen

Bei Alpha Thermotec unter Tel. 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de können Sie die Solar-Flüssigkeit bestellen. Oder Sie wählen direkt im Onlineshop von Alpha Thermotec die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF in der von Ihnen gewünschten Farbe und Menge.

In unserem folgenden Beitrag werden wir das Konzentrat der Solarflüssigkeit Glysofor Solar vorstellen.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Frostschutz in Solaranlagen Glysofor Solar AF gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Solarfrostschutz Glysofor für Solarthermieanlagen: Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF
Fertige Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar AF

Fertige Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar AF

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Solarthermieanlage

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Röhrenkollektor SCM30-02

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Korrosionsschutz für Solaranlagen und Wärmepumpen: Glysofor Solar AF

Das Frostschutzmittel für Solarthermieanlagen Glysofor Solar AF bietet einen optimalen Korrosionsschutz aller im System verwendeter Metalle, darunter insbesondere Messing, Lot, Grauguss, Stahl und Eisen, Kupfer und Aluminium, die häufig in der Solartechnik verwendet werden. Dies gilt auch bei Multimetallinstallationen. Glysofor Solar AF und verhindert Schichtbildungen, Ablagerungen, Verschlammung und Biofilme.

Temperaturbeständigkeit der Solar-Flüssigkeit Glysofor Solar AF

Die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF ist sehr hitzebeständig: sie verträgt Dauereinsatztemperaturen bis zu 170° C, ebenso wie kurzzeitige Temperaturspitzen von deutlich über 200° C, wenn das Ausgleichsgefäß so dimensioniert ist, dass die Solarflüssigkeit beim Übergang vom flüssigen in den gasförmigen Zustand vollständig aus der heißen Kollektorzone entweichen kann. Dadurch ist die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF auch für den Einsatz in Vakuumkollektoren geeignet.

Verträglichkeit der Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF mit Dichtungswerkstoffen

Der Solar Frotstschutz und Korrosionsschutz Glysofor Solar AF greift die im Heizungsbau üblichen Dichtungen nicht an.

Umwelt und Sicherheit mit der Solar-Flüssigkeit Glysofor Solar AF

Beim Umgang mit dem Frostschutz für Solaranlagen Glysofor Solar AF sind die allgemein gültigen Schutzmaßnahmen für Chemikalien zu beachten.

Die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF ist kein Gefahrgut und kein Gefahrstoff.

Haben Sie Fragen zum Frostschutzmittel und Korrosionsschutz in Solaranlagen?

Bei Alpha Thermotec unter Tel. 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de erhalten Sie die Antworten. Alpha Thermotec berät Sie zur Solarthermie und zur Solar-Flüssigkeit. Hier können Sie die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF in verschiedenen Farben bestellen.

In unserem folgenden Beitrag werden wir weitere Einzelheiten über die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF ausführen.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Frostschutz in Solaranlagen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Solarfrostschutz Glysofor für Solarthermieanlagen: Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF
Frostschutz Glysofor Solar AF als Fertiggemisch für Solaranlagen

Frostschutz Glysofor Solar AF als Fertiggemisch für Solaranlagen

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Solarthermieanlage

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Röhrenkollektor SCM30-02

Frostschutz Glysofor Solar AF als Fertiggemisch für Solaranlagen

Glysofor Solar AF ist ein anwendungsfertiges Frost- und Korrosionsschutzmittel für Solaranlagen, das in Flachkollektoren und in Vakuumröhrenkollektoren direkt zu 100 % unverdünnt als Wärmeübertragungsflüssigkeit verwendet werden kann. Die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF bietet einen optimalen Wärmetransport, einen optimalen Korrosionsschutz, und sie ist umweltfreundlich.

Frostschutz für Wärmepumpen und Solaranlagen von Alpha Thermotec: Glysofor Solar AF

Die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF kann auch als Wärmeträgerflüssigkeit in Wärmepumpensystemen eingesetzt werden.

Eigenschaften der Solarflüssgkeit Glysofor Solar AF

Die fertig gemischte Solaranlagenflüssigkeit Glysofor Solar AF ist nitrit-, phosphat-, borat-, silikat- und aminfrei. Sie ist biologisch abbaubar. Dichtungsmaterialien werden weder von dem Konzentrat Glysofor Solar noch von dessen Verdünnungen angegriffen.

Technische Eigenschaften der Solar-Flüssigkleit Glysofor Solar AF

· Maximaler Frostschutzwert (Erstarrungspunkt = Eisstockpukt): -28° C

· Frostschutzbasis: 1.2 Propylen- und höhere Glykole

· Spezifische Dichte: 1,03 g/cm³ (DIN 51757)

· Spezifische Wärme bei 20° C: 3,54 kJ/kg K

· Wärmeleitfähigkeit (bei 20° C): 0,365 W/mK

· Kein Gefahrgut – Wassergefährdungsklasse 1

Haben Sie weitere Fragen zum Frostschutz in Solaranlagen?

Bei Alpha Thermotec unter Tel. 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de werden Sie beraten. Alpha Thermotec beantwortet Ihre Fragen zur Solarthermie und zur Solar-Flüssigkeit. Hier erhalten Sie die Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF und alle nötigen Produkte für Ihre Heizung. Wir erstellen gern ein persönliches Angebot für Sie.

In unserem folgenden Beitrag werden wir weitere Details zur Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF beschreiben.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Frostschutz in Solaranlagen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Solarfrostschutz Glysofor für Solarthermieanlagen: Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF
Solarflüssigkeit Glysofor Solar bei Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit Glysofor Solar bei Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Solarthermieanlage

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Röhrenkollektor SCM30-02

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF bei Alpha Thermotec

Die Solar-Flüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF können Sie bei Alpha Thermotec online, per E-Mail an info@alpha-thermotec.de oder telefonisch unter 035 322 130 790 bestellen.

Was ist bei der Befüllung mit Solarflüssigkeit zu beachten?

Vor dem Befüllen mit Solar-Flüssigkeit sollte die Anlage mit einem geeigneten Mittel (Solarflüssigkeit oder chemisch reinem Wasser) gespült und die Dichtigkeit sämtlicher Verbindungen durch Abdrücken geprüft werden. Das Leitungssystem muss von Verunreinigungen und von anderen Flüssigkeiten frei sein. Auf den Metalloberflächen dürfen keine Ablagerungen vorhanden sein.

Nach dem Abdrückvorgang sollte die Anlage sofort mit der Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF befüllt und entlüftet werden, so dass sich keine Luftpolster bilden.

Wartung der Solaranlage und Überprüfung der Solarflüssigkeit

Erfahrungsgemäß sind die Glysofor Solar Flüssigkeiten für Solaranlagen mehrere Jahre gebrauchsfähig. Einmal pro Jahr sollte die Konzentration auf Frostsicherheit überprüft werden.

Die Teststreifen zur Bestimmung des pH-Wertes können Sie bei Alpha Thermotec[Link: http://alphathermotec.de/hilfe-support] telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen.

Nachfüllen von Solarflüssigkeit

Bei Leckagen darf nur das gleiche Produkt nachgefüllt werden. Man soll niemals verschiedene Solarflüssigkeiten in der gleichen Anlage mischen.

Frostschutz durch Solarflüssigkeit mit Glykol

Je größer der Anteil an Glykol im Gemisch ist, umso niedrigeren Temperaturen kann die Solarthermie-Anlage ausgesetzt sein. Sowohl das Solarkonzentrat als auch das Solarfertiggemisch sind für Flachkollektoren und für Heatpipe-Vakuumröhrenkollektoren geeignet.

Mischen des Konzentrats mit entsalztem Wasser

Das Solarkonzentrat sollte nur mit entsalztem Wasser gemischt werden, da es ansonsten zu Kalkablagerungen durch die Verwendung von Leitungswasser kommen könnte.

In welchen Anlagen kann das fertige Gemisch der Solarflüssigkeit Glysofor Solar AF verwendet werden?

Für Röhrenkollektoren wird die Solarflüssigkeit Gemisch Glysofor Solar AF (bis -28° C) empfohlen.

Fragen zum Frostschutz in Solaranlagen?

Bei Alpha Thermotec unter Tel. 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen zur Solarthermie und zur Solarflüssigkeit. Alpha Thermotec bietet auch Unterstützung bei der Heizungsplanung und alle nötigen Produkte für Ihre Heizung. Wir erstellen gern ein persönliches Angebot für Sie.

 

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Frostschutz in Solaranlagen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Solarfrostschutz Glysofor für Solarthermieanlagen: Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF
Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Solarthermieanlage

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Röhrenkollektor SCM30-02

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Solarflüssigkeit Glysofor Solar

Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec: Glysofor Solar und Glysofor Solar AF

In diesem Beitrag werden wir die Solarflüssigkeit von Alpha Thermotec genauer vorstellen.

Funktion der Solarflüssigkeit

Als Flüssigkeit zur Übertragung der Wärme vom solarthermischen Kollektor auf dem Dach in das Innere des Hauses zum Pufferspeicher kann kein reines Wasser verwendet werden, denn Wasser könnte im Winter gefrieren. Die Wärmeträgerflüssigkeit, die für solarthermische Systeme Solarflüssigkeit genannt wird, muss sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen flüssig bleiben. Sie darf im Winter nicht einfrieren, denn dann würde sie die Installation sprengen, und sie darf im Sommer auch nicht verdampfen. Gemäß der DIN-Norm 4757 T1 muss Solarflüssigkeit biologisch abbaubar und umweltschonend sein, das heißt: nicht giftig, reizend oder ätzend.

Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF

Den beschriebenen Anforderungen genügen die Frostschutzmittel für Solaranlagen Glysofor Solar und Glysofor Solar AF, die von Alpha Thermotec angeboten werden. Glysofor Solar und Glysofor Solar AF sind spezielle Wärmeübertragungs- und Frostschutzmittel für Flachkollektor- und Vakuumröhren-Solaranlagen, die auch für Wärmepumpen geeignet sind.

Die Glysofor Solarflüssigkeit wurde für den Einsatz in Solarkollektoren als Wärmeübertragungsmedium entwickelt und erfüllt die folgenden drei Funktionen gleichzeitig:

Frostschutz für Solaranlagen bei tiefen Temperaturen,

Korrosionsschutz für Solaranlagen auch bei Mischinstallationen und eine

• gute Übertragung der Solarwärme in den Speicher.

Die Glysofor Solaranlagen-Flüssigkeiten werden entweder als Konzentrat mit der Produktbezeichnung Glysofor Solar oder als anwendungsfertige Flüssigkeit mit der Bezeichnung Glysofor Solar AF geliefert. Beide Solaranlagenflüssigkeiten sind auch als Wärmeträgerflüssigkeit in Wärmepumpensystemen nutzbar. Das Konzentrat des Frostschutzes für Solaranlagen Glysofor Solar ist mit entsalztem oder destilliertem Wasser mischbar.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie Alpha Thermotec unter Tel. 035 322 130 790 an oder schreiben Sie eine E-Mail an info@alpha-thermotec.de. Sie können die Solarflüssigkeit telefonisch, per E-Mail oder im Onlineshop bestellen. Bei Alpha Thermotec erhalten Sie auch Unterstützung in der Heizungsplanung und alle nötigen Produkte für Ihre Heizung, inklusive Solarthermie. Wir erstellen gern ein persönliches Angebot für Sie.

 

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermote über die Frostschutzmittel und Korrosionsschutzmittel für Solaranlagen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Solarfrostschutz Glysofor für Solarthermieanlagen: Solarflüssigkeiten Glysofor Solar und Glysofor Solar AF
Alpha Thermotec Heizungsschutz Konzentrationstest für Caofol HE 6

Alpha Thermotec Heizungsschutz Konzentrationstest für Caofol HE 6

Test zur Bestimmung der Konzentration des Heizungsschutzes Caofol HE 6

Test zur Bestimmung der Konzentration des Korrosionsschutzes

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Caofol HE 6 Heizungsschutz

Alpha Thermotec Heizungsschutz Konzentrationstest für Caofol HE 6

Verwenden Sie zum Testen der Konzentration des Korrosionsschutzmittels Caofol HE 6 in der Heizungsflüssigkeit das Test-Set, das für Hygienespeicher kostenlos mitgeliefert wird und das Sie für andere Pufferspeicher bei Alpha Thermotec bestellen können. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor.

Konzentrationstest für Heizungsflüssigkeit

Nehmen Sie den Teststreifen aus dem Testglas. Nehmen Sie eine Probe Ihrer Heizungsflüssigkeit. Sie sollte eine Temperatur von 15° bis 25° C haben. Füllen Sie 5 ml Ihrer Heizungsflüssigkeit in das Testglas (bis zur 5 ml-Marke am Testglas). Schließen Sie den Deckel und schwenken Sie das Glas mit der Flüssigkeitsprobe, bis sich der Inhalt gelöst hat. Öffnen Sie den Deckel und tauchen Sie den Teststreifen für eine Minute in die Flüssigkeit. Nehmen Sie den Streifen heraus und schütteln Sie die überschüssige Flüssigkeit ab. Ordnen Sie dann die Farbe der Reaktionszone bestmöglich einem Farbfeld der beigefügten Farbskala zu.

Konzentrationstest für Caofol HE 6, Skala

Molybdäntest zur Bestimmung der Konzentration des Korrosionsschutzes

Der Konzentrationstest basiert auf Molybdän: Caofol HE 6 Heizungsschutz beinhaltet eine geringe Dosis an Molybdän, das als Indikator für den Nachweis der Produktkonzentration dient: 32 ppm bei 0,4 %.

Es muss mindestens eine Konzentration von 0,4 % Caofol HE 6 in der Heizungsflüssigkeit erreicht werden. Erkennbar ist das am Farbumschlag bei 50 Mo.

Sollte Ihre Konzentration niedriger als der Mindestwert von 50 Mo sein, so müssen Sie Caofol HE 6 nachfüllen, bis der gewünschte Produktgehalt erreicht ist. Machen Sie einen erneuten Test, um die erreichte Konzentration zu überprüfen.

Bitte beachten Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise im Test-Set.

Caofol HE 6 beinhaltet eine geringe Dosis an Molybdän. Dieses dient als Indikator für den Nachweis der Produktkonzentration über den Molybdäntestsatz: 32 ppm bei 0,4%.

 

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Korrosionsschutz für Heizungen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Konzentrationstest für Caofol HE 6
Caofol HE 6 Heizungsschutz: Korrosionsschutz + Härtestabilisator

Caofol HE 6 Heizungsschutz: Korrosionsschutz + Härtestabilisator

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Caofol HE 6 Heizungsschutz: Korrosionsschutz & Härtestabilisator

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Purotap 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung des Heizungswassers

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Caofol HE 6 Heizungsschutz: Korrosionsschutz + Härtestabilisator

Welche Eigenschaften hat Caofol HE 6 Heizungsschutz von Alpha Thermotec?

Caofol HE 6 Heizungsschutz ist ein umweltfreundliches konzentriertes Korrosionsschutzmittel für Warmwasserheizungsanlagen, Fußbodenheizungen und Solaranlagen (z. B. Drain-Back).

Caofol HE 6 Heizungsschutz bietet für alle im System verwendeten Metalle, auch Aluminium, einen optimalen Korrosionsschutz und verhindert Schichtbildungen und Ablagerungen, z. B. von Kalk. Caofol HE 6 Heizungsschutz verbessert die Wärmeübertragung und stabilisiert den pH-Wert.

Caofol HE 6 Heizungsschutz ist nitrit-, phosphat- und sekundär aminfrei, boratfrei, zinkfrei, frei von 2-Ehtylhexansäure. Der Korrosionsschutz basiert auf OAT (Organic Acid Type, Organischen Säuren).

Weder das Konzentrat Caofol HE 6 noch seine Verdünnungen greifen die im Heizungsbau üblichen Dichtungsmaterialien an.

Caofol HE 6 Heizungsschutz ist weder Gefahrstoff noch Gefahrgut. Er hat die Wassergefährdungsklasse 1.

Caofol HE 6 Heizungsschutz ist in der Farbe ockergelb oder klar erhältlich. Es hat die folgenden Eigenschaften:

· spezifisches Gewicht: 1,1 g/ml (DIN 51757),

· pH-Wert bei 0,5%-iger Konzentration: ca. 8,5 (ASTM-D 1287),

· Flammpunkt: > 100° C (ASTM-D 51758),

· elektrische Leitfähigkeit bei 0,5%-iger Konzentration: 500 – 600 µS/cm.

Diese Angaben entsprechen den bisherigen Erfahrungen und Kenntnissen des Herstellers und sind nicht im Sinne von zugesicherten Eigenschaften zu verstehen.

Caofol HE 6 Heizungsschutz: Korrosionsschutz & Härtestabilisator

In welchem Mischungsverhältnis wird Caofol HE 6 verwendet?

Caofol HE 6 Heizungsschutz ist mit Wasser in jedem Verhältnis mischbar. Der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 ist hoch konzentriert. Er wird in einem Verhältnis von nur 0,4 % zu Wasser dosiert, das heißt: nur 0,4 Liter Konzentrat pro 100 Liter Wasser!

Sorgen Sie dafür, dass Sie die vorgegebene Konzentration einhalten, damit der Korrosionsschutz für Ihre Anlage gewährleistet ist.

In Solaranlagen gelten höhere Konzentrationen von mindestens 1 % und bis zu 3 %. Höherdosierungen sind nach Rücksprache mit dem Lieferanten möglich.

Zur Bestimmung der Konzentration verwenden Sie das Test-Set, das bei Alpha Thermotec erhältlich ist und zu jedem Hygienespeicher mitgeliefert wird. Testen Sie die Konzentration regelmäßig im Rahmen der Wartung! 

Wenn Ihnen der Text von der Attack Deutschland-Vertretung Alpha Thermotec über den Korrosionsschutz für Heizungen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, gerne können Sie diesen Artikel auch über die folgenden Social Buttons teilen und bewerten und unten Ihren Kommentar eingeben!

Vielen Dank.

Attack Heizungsschutz Caofol HE 6 von Alpha Thermotec verwenden

Attack Heizungsschutz Caofol HE 6 von Alpha Thermotec verwenden

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Caofol HE 6 Heizungsschutz

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Purotap 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung des Heizungswassers

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Attack Heizungsschutz Caofol HE 6 von Alpha Thermotec verwenden

Im letzten Beitrag haben wir Ihnen den Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 bereits vorgestellt und sind auf Funktion, Wirkungsweise und Anwendungsgebiete eingegangen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie konkret den Caofol Heizungsschutz anwenden können.

Wo bekomme ich den Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6?

Sie können den Korrosionsschutz für Ihre Heizung bei Alpha Thermotec telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen. Hier erhalten Sie nicht nur alle nötigen Produkte für Ihre Heizung, sondern auch Antworten auf alle Ihre Fragen rund um die Heizung, ihren Service und ihre Reparatur.

In welchen Gebindegrößen ist der Heizungsschutz Caofol HE 6 erhältlich?

Der Großhändler für Heizungen Alpha Thermotec bietet den Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 in den Gebindegrößen 1 Liter, 5 Liter, 10 Liter, 15 Liter, 20 Liter und 25 Liter an und liefert ihn in stabilen Kunststoffflaschen (1 Liter) oder Kunststoffkanistern (5 Liter bis 25 Liter).

Heizungsschutzmittel Caofol HE 6

In welcher Menge und Konzentration muss das Heizungsschutzmittel Caofol HE 6 eingesetzt werden?

Verwenden Sie das Korrosionsschutzmittel Caofol HE 6 in ausreichender Konzentration, um Ihren Pufferspeicher vor Korrosion zu schützen! Um die notwendige Menge an Korrosionsschutz Caofol HE 6 für Ihre Anlage zu bestimmen, verwenden Sie bitte den Rechner auf unserer Website. Als Richtwert gilt: Caofol HE 6 wird in einem Verhältnis von 0,4 % zu Wasser dosiert, das heißt: 0,4 Liter Konzentrat pro 100 Liter Wasser. Für Solaranlagen sollte auf Grund der höheren Temperaturen eine Konzentration von 1 Vol.% bis 3 Vol.% eingehalten werden. Höherdosierungen sind nach Rücksprache mit dem Lieferanten möglich.

Einfüllen des Caofol HE 6 Heizungsschutzes

Eingefüllt wird der Heizungsschutz mit einer Einfüllpumpe, die separat erhältlich ist. Auf Anfrage bietet Alpha Thermotec die Befüllung Ihrer Heizungsanlage als Service. 

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Korrosionsschutz für Heizungen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter, teilen Sie diesen Artikel über die folgenden Buttons und geben Sie unten Ihren Kommentar ein! Vielen Dank.

Korrosionsschutz für Attack Heizungen von Alpha Thermotec

Korrosionsschutz für Attack Heizungen von Alpha Thermotec

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Purotap 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung des Heizungswassers

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Heizungszubehör von Alpha Thermotec: Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen

In diesem Beitrag stellen wir den Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 vor. Auf die PUROTAP 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung sind wir in diesem vorangegangenen Beitrag ausführlich eingegangen.

pH-Wert in Heizungsanlagen stabilisieren

Die von uns empfohlene Alkalisierung des Heizungswassers auf einen pH-Wert von 8,2 bis 8,9 wird erreicht, indem dem Heizungswasser der Konditionswirkstoff Caofol HE 6 Heizungsschutz zugesetzt wird. Er stabilisiert den pH-Wert. Das ist wichtig für Anlagen mit entsalztem oder enthärtetem Wasser. Der Härtestabilisator wirkt auch bei hohen Temperaturen und bei einer Wasserhärte bis ca. 20 °dH und verhindert das Ausfällen von Kalk. Caofol HE 6 Heizungsschutz reduziert die Korrosion nachweislich.

Teststreifen zur Bestimmung des pH-Wertes können Sie bei Alpha Thermotec telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen.

Korrosionsschutz für Heizungen: CAOFOL HE 6

Korrosionsschutz für Heizungen: CAOFOL HE 6

Der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 bietet einen optimalen Langzeitschutz vor Korrosion für alle Metalle im System, auch Aluminium. Es verhindert Ablagerungen und Schichtbildungen und verbessert die Wärmeübertragung.

Wie wirkt der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6?

Der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 wirkt ähnlich wie ein Filmbildner und reduziert durch eine adsorptive Wechselwirkung auf der Metalloberfläche die Reaktionen mit Sauerstoff und den Wassermolekülen.

Zusätzlich entfaltet Caofol HE 6 Heizungsschutz eine dispergierende Wirkung. Schwebstoffe im Heizungswasser lagern sich dadurch nicht ab sondern bleiben gelöst.

Wo findet der Korrosionsschutz und Härtestabilisator für Heizungen Caofol HE 6 Anwendung?

Das Konzentrat wird für alle gewerblichen und privaten Anlagen in Warmwasserheizungen, Fußbodenheizungen und in Solaranlagen eingesetzt.

Im nächsten Beitrag erfahren Sie noch mehr Wissenswertes über das Heizungsschutzmittel Caofol HE 6.

Wenn Ihnen dieser Text von Alpha Thermotec über den Korrosionsschutz für Attack Heizungen gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an Ihre Freunde weiter und teilen ihn über die folgenden Social Buttons. Auch Ihr Kommentar und Ihre Fragen sind willkommen!

Attack Heizungszubehör: Korrosionsschutz von Alpha Thermotec

Attack Heizungszubehör: Korrosionsschutz von Alpha Thermotec

Der Attack SLX ist ein kompakter moderner Holzvergaserkessel.

Purotap 1000 Einwegpatrone zur Demineralisierung des Heizungswassers

Seitenansicht des Attack SLX Kessels von rechts

Caofol HE 6 stabilisiert den pH-Wert in Attack Heizungsanlagen

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Ansicht des Attack SLX Kessels von vorn bei geöffneter Tür

Pufferspeicher von Alpha Thermotec

Attack Heizungszubehör von Alpha Thermotec: Korrosionsschutz für Heizungen

Vorteile der PUROTAP 1000 Einwegpatrone

Der Korrosionsschutz PUROTAP 1000 Einwegpatrone dient der Verlängerung der Lebensdauer der Attack Heizanlagen. Er ist wirtschaftlich. Für dieses Verfahren sind weder Messgeräte (außer bei der Umlaufspülung) noch spezielle Kenntnisse erforderlich. Der Hausbesitzer kann diese Methode selbst anwenden.

Optional zum Korrosionsschutz PUROTAP 1000 Einwegpatrone: der Messzähler

Es wird empfohlen, das Heizsystem von Anfang an mit demineralisiertem Wasser zu befüllen. Es ist auch möglich, das Wasser in einer bereits gefüllten und entlüfteten Heizanlage nachträglich mit einer Hilfspumpe über die PUROTAP Einwegpatrone laufen zu lassen und zu demineralisieren. Ein optional erhältlicher Messzähler macht die Patrone zum Füllapparat.

Caofol HE 6 Heizungsschutz

Caofol HE 6 stabilisiert den pH-Wert in Attack Heizungsanlagen

Vollentsalztes Wasser enthält freie Kohlensäure und ist leicht sauer (pH-Wert 5-6). Das Systemwasser soll nach einem Monat Betriebszeit zumindest auf seinen pH-Wert kontrolliert werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier im Datenblatt für die PUROTAP 1000 Einwegpatrone.

Durch das Absinken des pH-Wertes und die Abwesenheit schützender Salze nehmen bei vollentsalztem Wasser die korrosionsfördernden Eigenschaften zu. Wenn enthärtetes Wasser erwärmt wird, kann der pH-Wert auf über 9,5 steigen. Das hat negative Auswirkungen auf Buntmetalle, die unter diesem Einfluss korrodieren. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt die VDI 2035 einen pH-Wert zwischen 8,2 und 9,5.

Teststreifen zur Bestimmung des pH-Wertes können Sie bei der Attack Deutschland-Vertretung Alpha Thermotec telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de bestellen.

In unseren folgenden Beiträgen erfahren Sie mehr über den Caofol HE 6 Heizungsschutz.

Wenn Sie Fragen zu Heizungszubehör und zur Heizung allgemein haben, dann wenden Sie sich an das kompetente Team von Alpha Thermotec: telefonisch unter 035 322 130 790 oder per E-Mail an info@alpha-thermotec.de. Hier erhalten Sie Beratung, Hilfe bei der Heizungsplanung, Service und Reparatur und alle nötigen Produkte für Ihre Heizung.

Wenn Ihnen der Text von Alpha Thermotec über den Korrosionsschutz für Heizungen geholfen hat, empfehlen Sie ihn bitte weiter, auch über die folgenden Social Buttons und kommentieren Sie ihn! Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Zur Werkzeugleiste springen